Seminar- und Landhaus Schönbeck
Ausspannen, Entspannen, Ressourcen sammeln

Die Idee




Abschalten in Mecklenburg-Vorpommern.

Für eine kurzfristige Auszeit ist es in Neu-Schönbeck ideal.

Die Zimmer und Ferienwohnungen bieten Ruhe und auch Gemeinschaft.

Die Küchen werden als Gemeinschaftsküchen angeboten.  Hier bitte separat anfragen

Im Dachgeschoss befindet sich, wenn keine Seminare stattfinden ein großer Gemeinschaftsraum mit einer Küchenzeile um kleine Mahlzeiten und das Frühstück zu zubereiten und gemeinsam zu Essen.

Bewusst haben wir die Fernseher nur in den Wohnzimmern bereitgestellt.

In unserer Hofscheune bieten wir regionale Produkte und Selbstgemachtes an. So können Sie die Produkte direkt vor Ort kaufen und sich während Ihres Aufenthaltes versorgen. Oder Sie nehmen diese als Erinnerung an Ihren Aufenthalt mit.

 

Der Ort Neu-Schönbeck wurde 1935 gegründet.

Es gibt insgesamt 10 Bauernhäuser in unserem Ort.  Auf jedem Grundstück wurden die gleichen Häuser errichtet und für Umsiedlerfamilien gebaut.

Den Familien wurden 1935 jeweils 18 Obstbäume, 1 Walnussbaum und Ackerland zur Verfügung gestellt, das sie selbst bearbeiten konnten.

In den Häusern lebten meist mehrere Generationen zusammen, der anschliessende Stall und die Scheune vervollständigten das Zusammenleben von Mensch und Tier.

Im Laufe der Jahre hat sich in Neu-Schönbeck eine sehr gute und enge Gemeinschaft gebildet, die dem Ort einen ganz besonderen Flair gibt.

" Das Dorf das glücklich macht! " hieß es in einem Zeitungsartikel des Nordkurier und das stimmt.